*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
gemeinde-titel01
blockHeaderEditIcon

Gemeinde

Akkordion-Gemeinde
blockHeaderEditIcon

Wir sind als "Brüdergemeinde" eine freikirchliche Gemeinde, die aus einer Erweckungsbewegung Mitte des 19. Jahrhunderts hervorgegangen ist. Das Selbstverständnis der Brüdergemeinden geht u. a. auf den Ausspruch von Jesus zurück:"Einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder" (Mt 23,8)

Wir glauben

  • an Gott, den Schöpfer der Welt, der den Menschen liebt und einen Plan für sein Leben hat,
  • an Jesus Christus, den Sohn Gottes und Retter der Welt und
  • an die Wirksamkeit des Heiligen Geistes in den Menschen, die Gott ihr Leben anvertraut haben.
  • die Heilige Schrift – die Bibel – wird von uns als Gottes Wort und damit als alleinige Autorität und Maßstab in allen Glaubensfragen und der Verkündigung anerkannt. Dieses Wort Gottes führt uns einerseits unseren hoffnungslosen Zustand vor Augen, andererseits zeigt es uns auch den Ausweg: durch Jesus Christus können wir Vergebung der Schuld und ein neues Leben empfangen. Wir stellen uns dem Auftrag, dieses Angebot Gottes an unsere Mitmenschen weiter zu geben.
      >Weiterlesen<

Hast  du  dich  auch  schon  einmal  gefragt,  was  du  von  deiner  Gemeinde  erwarten  darfst?  Nun eigentlich ist die Antwort doch ganz einfach:  Du darfst erwarten, dass sich deine  Gemeinde bemüht, Gottes Auftrag zu erfüllen!  Nicht mehr und  nicht weniger. Aber was  ist Gottes Auftrag für unsere Gemeinde?  Wir haben  uns bemüht  unseren Auftrag  in fünf Begriffen  zu formulieren, die gemeinsam das Wort GNADE bilden, denn Gnade sollte  unsere Gemeinde  prägen:

G - Gemeinschaft
N - Nachfolge
A - Anbetung
D - Dienst
E - Evangelisation

>Weiterlesen<

Chrstus ist das Haupt jeder Gemeinde. Er vertraut aber Älteste, das sind Männer, die als Christi "Unter-Hirten" anerkannt sind, die praktische Leitung an. Die Gemeinde soll auch Diener(Diakonie) haben, die den praktischene Bedürfnissen der Gemeinde dienen sollen (Apg. 6,3-6; 1.Tim.3,1-13; Hebr. 13,17) Unsere Ältesten erreichen Sie per Email: aeltesten-team@cghd.de

Es gibt ein Sprichwort, das besagt: "Wo Information fehlt, entstehen Gerüchte." Ist es nicht oft so, dass wir mit Personen oder Gruppierungen Mühe haben, die uns fremd sind? Die Freikirchen sind auch eine solche Gruppe, die häufig aufgrund von Mangel an Information in eine Schublade gesteckt werden, in die sie gar nicht hinein gehören.

Diese Information will aufzeigen, wie die Entstehung der Freikirchen sehr eng mit der Geschichte Europas verknüpft ist. Wer die Geschichte nicht versteht, ist verurteilt, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen.

Nach der Entstehung der Urgemeinde im ersten Jahrhundert in Jerusalem gab es keine geistliche "Zentrale" für den sich ausbreitenden christlichen Glauben. Die erste hierarchisch organisierte Kirche in Europa war die römisch-katholische Kirche. Sie entstand im 4. Jahrhundert und bildete eine stark zentralisierte Struktur und Hierarchie. Es gab im weiteren Verlauf der Kirchengeschichte immer wieder Gruppen, die sich aus verschiedenen Gründen von der katholischen Kirche absonderten, um zu den ihnen wichtigen Grundsätzen des Glaubens oder zu den von der Kirche vernachlässigten Prinzipien zurückzukehren. Das war, zum Beispiel, der Ursprung der griechisch-orthodoxen Kirche und vieler anderer Gruppen im europäischen Christentum.
>Weiterlesen<

Die  Christliche  Gemeinde  Heidelberg  möchte  sich in allen Fragen der Heiligen Schrift unterordnen, da diese die für uns gültige, göttlich inspirierte Autorität ist. Von  Nachfolgendem  glauben  wir, dass  die  Bibel  es  bezüglich  des  christlichen Glaubens lehrt:
1. Die Bibel
2. Gott
3. Der Herr Jesus Christus
4. Der Heilige Geist
5. Der Mensch
6. Die Sünde
7. Die Erlösung oder Errettung
8. Die Gemeinde

>Weiterlesen<

Gemeinde- Unterseite-Bild-01
blockHeaderEditIcon
Footer-01
blockHeaderEditIcon

Login
 

Gemeindemitglieder können sich hier in den

internen Bereich einlogen.

Login

Ueberschrift Aktuelles-Startseite
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

Anschrift
blockHeaderEditIcon

Anschrift


Christliche Gemeinde Heidelberg

Heinrich-Lanz-Straße 2/1

69115 Heidelberg

Email: info@cghd.de

Untermenu
blockHeaderEditIcon

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail